Broker

Die Wahl des richtigen Brokers ist elementar für den Erfolg im Forex Trading. Es gibt viele verschiedene Faktoren, auf die du bei der Suche nach dem richtigen Broker achten solltest. Die wichtigesten Eigenschaften werden im Folgenden erklärt. Zusätzlich haben wir einen Vergleich einiger bekannter Broker aufgestellt und nennen dir zum Schluss unsere Empfehlung. Damit ist der Grundstein für deinen Erfolg im Forex Trading gelegt.

Worauf kommt es bei der Wahl eines Brokers an?

Der Spread ist eines der wichtigsten Kriterien für die Wahl des passenden Brokers. Da für jeden Trade Gebühren anfallen, können mit der Zeit hohe Summen zusammenkommen. Manche Broker werben mit einem niedrigen Spread auf bestimmte Währungspaare, schaut man jedoch genauer hin, so sieht man, dass der Spread bei anderen Währungspaaren umso höher ist.

Manche Broker bieten extrem hohe Hebel von über 500 an. Dies ist normalerweise nicht notwendig, weshalb wir es nicht als Vorteil werten, wenn ein Broker einen Hebel von über 400 anbietet. Die meisten Broker, die wir getestet haben, verfügen über einen Hebel von 200.

Neben den messbaren Kriterien machen wir uns auch ein Gesamtbild vom Broker, welches bspw. die Qualität des Kundenservices, sonstige Gebühren und die Bedienbarkeit des Brokers umfasst. Auch die augenscheinlich wahrnehmbare Seriosität spielt eine Rolle für unser Ranking.

 

BrokerEigenschaftenBeschreibung
IG

- Spread: Ø 1,5 Pips
- Währungspaare: 93
- Einzahlung: 250 $
- Max. Hebel: 200

>> Registrierung <<
IG ist einer der bekanntesten Broker auf dem Markt, der nicht nur Forex ermöglicht. IG steht für Solidität und geringe Gebühren und verfügt zudem über eine sehr übersichtliche und komplexe Handelsplattform.

Die niedrigen Spreads und knapp 100 Währungspaare machen IG für jeden Trader interessant. Der maximale Hebel von 200 und die Mindesteinzahlung von 250 $ sind durchschnittliche Werte in unserem Broker-Vergleich.

Der Kundenservice ist per Mail und Telefon erreichbar. Zudem steht eine professionelle App zur Verfügung. IG ist unsere Empfehlung im Bereich der Forex-Broker!
eToro

- Spread: Ø 3 Pips
- Währungspaare: 45
- Einzahlung: 200 $
- Max. Hebel: 400
eToro ist ein relativ bekannter Broker, welcher vor allem durch das Social Trading Bekanntheit erlangte. eToro bietet eine übersichtliche Tradingplattform und viele Möglichkeiten zu traden - nicht nur Forex!

Die Spreads von eToro sind vergleichsweise recht hoch und es kommen bei einer Auszahlung noch geringe Gebühren hinzu. Es werden 45 Währungspaare angeboten, und es lässt sich ein Hebel von bis zu 400 verwenden. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 $, was ein vergleichsweise normaler Wert ist.

eToro bietet einen sehr guten Kundenservice, welcher sowohl per Mail, als auch telefonisch erreichbar ist. Zudem steht eine anschauliche App zur Verfügung.
XM

- Spread: Ø 2 Pips
- Währungspaare: 57
- Einzahlung: 5 $
- Max. Hebel: 888
Plus500

- Spread: Ø 4 Pips
- Währungspaare: 55
- Einzahlung: 200 $
- Max. Hebel: 200
Tradeo

- Spread: Ø 2 Pips
- Währungspaare: 50
- Einzahlung: 250 €
- Max. Hebel: 200
120x40CMC Markets

- Spread: Ø 1,5 Pips
- Währungspaare: 349
- Einzahlung: 150 €
- Max. Hebel: 500
Markets.com

- Spread: Ø
- Währungspaare:
- Einzahlung:
- Max. Hebel:
FXFlat

- Spread: Ø 1,5 Pips
- Währungspaare:
- Einzahlung: 500 €
- Max. Hebel: 400
BANX

- Spread: Ø 2 Pips
- Währungspaare:
- Einzahlung: 500 €
- Max. Hebel: 300

 

Unsere Broker-Empfehlung

Alles in allem sind wir von IG am meisten überzeugt. IG bietet eine übersichtliche Handelsplattform für Computer und Smartphone, welche nicht nur den Handel mit Devisen ermöglicht. Der durchschnittliche Spread ist bei IG von allen getesteten Brokern am niedrigsten und es fallen keine überraschenden Gebühren (bspw. für die Auszahlung) an.

93 Währungspaare stehen bei IG zur Verfügung, zudem gibt es einen maximalen Hebel von 200. Es steht ein deutschsprachiger Kundenservice zur Verfügung, welcher sich freundlich und schnell um die Anliegen der Trader kümmert. IG zeigt bei Währungspaaren bereits die fünfte Nachkommastelle an, was leider noch nicht überall üblich ist und somit umso mehr für IG spricht. Die Registrierung bei IG ist selbstverständlich kostenlos.

Wenn du auf der Suche nach einem guten Broker bist, können wir dir IG definitiv empfehlen. Dieser Broker bietet ein gelungenes Gesamtpaket aus niedrigen Gebühren, ausreichend Möglichkeiten zum traden und gutem Kundenservice.